Ein Angebot des medienhaus nord

Vorpommern-Rügen Corona-Politik mit NS-Regime gleichgestellt: Geldstrafe

Von dpa | 03.08.2022, 16:12 Uhr

Das Amtsgericht Stralsund hat einen Mann aus Barth (Vorpommern-Rügen) wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Der 66-Jährige soll 1200 Euro zahlen, weil er die Corona-Politik mit der NS-Herrschaft gleichgesetzt hatte, wie ein Sprecher des Gerichts am Mittwoch sagte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden