Ein Angebot des medienhaus nord

Pandemie-Frühwarnsystem Corona-Experte in MV plädiert für engmaschige Abwasser-Überwachung

Von Udo Roll | 16.10.2022, 15:45 Uhr

Über die Analyse von Abwasserproben ließen sich schnell neue Corona-Virusvarianten erkennen, erklärt der Greifswalder Virologe Karsten Becker. Bislang gibt es in MV aber nur einzige Probenstelle. Das soll sich ändern.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche