Ein Angebot des medienhaus nord

Tote bei Unwetter in Zhengzhou Chinesische Metropole überschwemmt – Hunderte in Bahn eingeschlossen

Von dpa | 21.07.2021, 08:54 Uhr

Die schwersten Regenfälle seit Jahrzehnten haben in der zentralchinesischen Metropole Zhengzhou massive Überschwemmungen ausgelöst. Staatliche Medien berichteten von zwölf Toten. Doch mehr Opfer werden befürchtet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche