Ein Angebot des medienhaus nord

Schiffbau CDU wünscht sich Zuschlag für das Marinearsenal in Rostock

Von Lisa Kleinpeter | 21.06.2022, 16:39 Uhr | Update am 21.06.2022

Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Schweriner Landtag hat das Angebot des Bundes zur Übernahme des ehemaligen MV-Werften-Geländes in Rostock-Warnemünde begrüßt. „Ich bin sehr dafür, dass das Marinearsenal den Zuschlag für die Übernahme des Standortes Warnemünde der insolventen MV Werften erhält. Dadurch wäre nicht nur eine dauerhafte Nutzung garantiert, auch verteidigungspolitisch wäre eine solche Entscheidung absolut sinnvoll“, sagte Franz-Robert Liskow (CDU) am Dienstag in Schwerin.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden