Ein Angebot des medienhaus nord

Festnahme Kellerbrand in Neubrandenburg: Haftbefehl gegen Verdächtigen

Von dpa | 10.07.2022, 19:27 Uhr

Nach einer Reihe von Kellerbränden in der Oststadt von Neubrandenburg hat die Polizei erstmals einen Tatverdächtigen gefasst. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag sagte, handelt es sich um einen 31-jährigen Mann aus dem Stadtgebiet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden