Ein Angebot des medienhaus nord

Sonntags shoppen in MV Bäderregelung beginnt am Wochenende

Von Redaktion svz.de | 15.03.2018, 21:00 Uhr

Geschäfte können bis einschließlich des ersten Sonntags im November in der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr öffnen

In landesweit 77 Orten und Ortsteilen tritt am Wochenende die Bäderregelung in Kraft. Danach können in Kur- und Erholungs- sowie anerkannten Ausflugsorten die Geschäfte an Sonntagen öffnen. Die derzeit geltende Regelung ist seit Januar 2016 in Kraft, der dahinterstehende Kompromiss war nach zähem Ringen von Bäderbeirat, Kirchen und Gewerkschaften gefunden worden. Allerdings hatte die Gewerkschaft Verdi gegen die Neufassung der Verordnung geklagt. Wie das zuständige Oberverwaltungsgericht auf Anfrage mitteilte, könnte eventuell noch im ersten Halbjahr eine Entscheidung getroffen werden.

Verdi hatte kritisiert, dass allein das wirtschaftliche Interesse des Einzelhandels sowie das Einkaufsinteresse der Kunden nicht ausreichten, um das im Grundgesetz verankerte Gebot der Sonn- und Feiertagsruhe auszuhebeln. Laut Verordnung können bis einschließlich des ersten Sonntags im November die Geschäfte in den genannten Orten in der Zeit von 12 bis 18 Uhr öffnen.

Baumärkte, Möbel- und Autohäuser bleiben davon ausgeschlossen.