Ein Angebot des medienhaus nord

Verkehr Auto erfasst E-Radfahrer auf Rügen: Urlauber schwer verletzt

Von dpa | 20.07.2022, 15:14 Uhr

Auf der Insel Rügen ist am Mittwoch ein E-Radfahrer aus Sachsen-Anhalt von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, hat der 78 Jahre alter Autofahrer den vor ihm fahrenden Mann auf der Landesstraße 30 bei Garz vermutlich übersehen und mit dem Spiegel des Wagens erfasst. Der 60 Jahre alte Radfahrer aus Magdeburg stürzte und kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik nach Greifswald. Der Mann am Steuer des Autos blieb unverletzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden