Ein Angebot des medienhaus nord

Angst vor Giftködern in Schwerin Katze Ina tot – so erkennen Tierbesitzer eine Vergiftung

Von Anja Bölck | 08.04.2022, 15:45 Uhr

In Schwerin macht eine Hausgemeinschaft mobil, weil ihre Katze vermutlich vergiftet wurde. Die Angst vor Giftködern scheint bei Katzen- und Hundebesitzern in MV allgegenwärtig zu sein. Ist die Gefahr wirklich so groß? Wie schützt man sein Haustier?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden