Ein Angebot des medienhaus nord

Anonym finanzierte Wahlkampagne AfD-Landeschef Holm weist Verbindung zu Plakataktion zurück

Von Udo Roll | 20.09.2021, 20:35 Uhr

Medienberichten zufolge droht der AfD eine Spendenaffäre. Es geht um eine anonym finanzierte Plakatkampagne - gebucht wurden auch Wahlplakate für Mecklenburg-Vorpommern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden