Ein Angebot des medienhaus nord

Werbeverbot aufgehoben Abtreibung „zu leicht“ gemacht? Das sagen Schwangere und Frauenärzte in MV

Von Katharina Golze | 06.10.2022, 10:30 Uhr

Wer in MV Abbrüche vornimmt, ist online schwer auffindbar. Doch Frauen sind gut versorgt, sagen zwei Gynäkologen aus Rostock und Schwerin. Betroffene Frauen berichten von Hürden, fehlender Beratung und ihrem Abbruch in MV.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche