Seelsorger am Hamburger Flughafen : Zwischen Himmel und Erde

von 07. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
a
1 von 5

Die Seelsorger Johannes Peter Paul und Björn Kranefuß kümmern sich am Hamburger Flughafen um die Nöte und Sorgen von Fluggästen und Airport-Mitarbeitern – besonders die Urlaubszeit im Sommer ist reich an Begegnungen

Johannes Peter Paul arbeitet zwischen Himmel und Erde. Und das gleich im doppelten Sinn. Der Pfarrer mit dem biblischen Namen kümmert sich nicht nur um die Verbindung zwischen Welt und „oben“. Der Katholik hat seinen Einsatzort auch noch an einem mehr als passenden Ort – dem Flughafen Hamburg. Seit vergangenem Jahr ist der aus Mecklenburg-Vorpommern st...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite