zur Navigation springen

Hausbesetzer : Willi Herren und Nackt-Künstlerin ziehen in Big-Brother-Haus

vom

Es darf wieder eifrig gestalkt und fremdgeschämt werden. Die zwölf Kandidaten für die neue Staffel Big Brother stehen fest.

Der frühere «Lindenstraße»-Schauspieler Willi Herren (42) und die für ihre Nackt-Auftritte bekannte Künstlerin Milo Moiré (34) vervollständigen das Sat.1-«Promi Big Brother»-Haus.

Wie der Sender am Montag mitteilte, gehören die beiden dieses Jahr zu den Kandidaten in der neuen Staffel der Reality-Show, die am Freitag beginnt (11. August, 20.15 Uhr, Sat.1).

Herren spielte einst den quasi dauerabgebrannten Bösewicht Olli Klatt in der ARD-Serie «Lindenstraße», zudem ist er als Ballermann-Sänger unterwegs. Die Performancekünstlerin Moiré wurde unter anderem bekannt, als sie nach den Silvester-Übergriffen von Köln unbekleidet vor dem Kölner Dom für Frauen-Rechte demonstrierte («Respektiert uns! Wir sind kein Freiwild, selbst wenn wir nackt sind!!!»).

Neben den beiden wurden weitere vier Namen für die neue «Promi Big Brother»-Staffel bestätigt - darunter auch Modedesignerin Sarah Kern (48) und Boyband-Sänger Eloy de Jong (44, Caught in the Act). Sat.1 hat damit nun alle der zwölf vorgesehenen Plätze im Haus besetzt.

Mitteilung von Sat.1 I

Mitteilung von Sat.1 II

zur Startseite

von
erstellt am 07.Aug.2017 | 13:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen