zur Navigation springen

„Das Sommerhaus der Stars“ : Urlaub im Dschungelcamp

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

In einer RTL-Show kämpfen acht Promipärchen mit harten Bandagen um Titel und Prämie

svz.de von
erstellt am 30.Jul.2017 | 21:00 Uhr

Wo machen die Stars im Sommer Urlaub? Viele von ihnen sicher an den schönsten Orten der Welt, mit Sonne, Meer und Palmen. Einige Ausgewählte zieht es aber in eine Art Dschungelcamp. Schon zum zweiten Mal zeigt RTL nun „Das Sommerhaus der Stars“. Ab dem 2. August beginnt um 20.15 Uhr die sechsteilige Show, bei der acht Promipärchen gegeneinander antreten.

Mit dabei ist Martin Semmelrogge mit seiner Frau Sonja. Die beiden sind seit 1998 verheiratet. Bei den beiden war es sofort die große Liebe, bestätigen sie gern. Sie leben heute auf Mallorca und versuchen, sich viele gemeinsame Träume zu erfüllen. Nun wollen sie das Promipaar 2017 werden.

Die Idee dieser TV-Show stammt aus Israel. Sie wird dort unter dem Titel „Power Couple“ ausgestrahlt. In Deutschland wurden 2016 von RTL vier Folgen produziert. Die Sendung brachte sieben mehr oder weniger prominente Liebespaare in einer Villa in Colares in der Nähe von Lissabon zusammen. Hier lebten sie zwei Wochen lang auf engem Raum miteinander und mussten diverse Mutproben bestehen.

Diesmal kämpfen acht Paare mit harten Bandagen um die Siegerprämie von 50 000 Euro. „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ gewährt in der zweiten Staffel wieder ungeschminkte Einblicke in das manchmal chaotische Beziehungsleben. Für zwei Wochen ziehen die Kandidaten unter ein Dach. Die Zuschauer lernen die mehr oder weiniger bekannten Stars von einer ganz anderen Seite kennen, denn die Bewohner werden rund um die Uhr von Kameras beobachtet.

Das enge Zusammenleben mit anderen Bewerbern stellt die Beziehungen auf eine harte Probe. In verschiedenen Spielen müssen die Paare zudem noch ihren Zusammenhalt beweisen. Wer ist harmoniebedürftig und wer streitsüchtig? Welche Promis mögen sich auf Anhieb und wer kann sich überhaupt nicht leiden? Wer geht für den Sieg bis an die Grenzen? Das Besondere: Jede Woche muss ein Paar das Sommerhaus verlassen. Die Kandidaten nominieren sich gegenseitig. Wer bekommt die meisten Stimmen und mit welcher Begründung erfolgt der Rauswurf? Nur die Gewinner des Paarspiels können sich vor der Nominierung schützen.

Kandidaten für das bizarre Spiel sind u.a. TV-Schrottstar Manfred Ludolf und seine stahlharte Frau Jana, das Model Giulia Siegel und ihr Partner, der Gourmet-Koch Ludwig Heer sowie die Ex-Dschungelcamperin Helena Fürst und ihr Freund, der Schlagersänger Ennesto Monte. Die beiden bekamen gerade besonders viel Aufmerksamkeit, denn sie haben sich getrennt. Mehr erfährt man aber erst in der Show.

Mit dabei sind zudem der Macho Aurelio Savina und seine Freundin Lisa Freidinger. Auch der Sänger Nico Schwanz und seine Begleiterin Saskia Atzerodt werden für Trash-Fernsehen vom Feinsten sorgen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen