zur Navigation springen

Prominent besetzt : «Tulpenfieber»: Film mit Christoph Waltz und Alicia Vikander

vom

Im Holland des 17. Jahrhunderts waren Tulpen sehr begehrt. Diesem Phänomen widmet Justin Chadwick jetzt einen Film. In ihm spielt Christoph Waltz einen Kaufmann, der um seine jüngere Frau fürchten muss.

svz.de von
erstellt am 19.Aug.2017 | 15:44 Uhr

Dieser prominent besetzte Film nimmt uns mit in ein trubeliges Amsterdam des 17. Jahrhunderts. Es ist eine Blume, die die niederländische Stadt in helle Aufruhr versetzt: die Zwiebeln der Tulpe werden zu außerordentlichen Preisen gehandelt.

Selbst Diamanten können nicht mithalten. Inmitten der aufgeheizten Stimmung wirft ein Maler ein Auge auf die attraktive junge Frau eines wohlhabenden Kaufmanns. Und diese erwidert die Liebe. Der Gewürzhändler wird verkörpert von Christoph Waltz («Inglourious Basterds»), seine Frau von Alicia Vikander («Ex Machina»). In der, auf einem Roman von Deborah Moggach beruhenden Verfilmung schmiedet das junge Liebespaar einen gefährlichen Plan.

Tulpenfieber, USA/Großbritannien 2017, 105 Min., FSK ab 6, von Justin Chadwick, mit Dane DeHaan, Christoph Waltz, Alicia Vikander, Judi Dench.

Tulpenfieber

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen