Madame Tussauds : Trump zieht nach Berlin

dpa_14968a00b00d1640

Der US-Präsident zieht in die deutsche Hauptstadt. Zumindest als lebensechte Wachsfigur

svz.de von
05. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Der US-Präsident zieht in die deutsche Hauptstadt. Zumindest als lebensechte Wachsfigur. Nina Zerbe, Pressesprecherin bei Madame Tussauds Berlin, zeigte in den Werkstätten von Madame Tussauds in London bereits das schweigende Exemplar des Präsidenten samt Schild mit der Aufschrift „I love Berlin“. Insgesamt waren an der Herstellung der lebensechten Figur 16 Mitarbeiter beteiligt. Sie kann ab dem 17. Oktober 2017 in der Berliner Niederlassung von Madame Tussauds besichtigt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen