70. Geburtstag : Tommy Hilfiger: „Ich bin mein schärfster Kritiker“

von 24. März 2021, 00:02 Uhr

svz+ Logo
Tommy Hilfiger kann gut mit Chaos umgehen.
1 von 4
Tommy Hilfiger kann gut mit Chaos umgehen.

Perfektionist, Optimist - und sein eigener Kritiker: Aus einem kleinen Städtchen arbeitete sich Tommy Hilfiger zum Star-Designer hoch. In Pandemie-Zeiten setzt er auf gemütliche Anziehsachen.

New York | Hin und wieder vergisst Tommy Hilfiger, dass er wirklich Tommy Hilfiger heißt. „Ich bin so daran gewöhnt, das auf Pullovern zu sehen, dass ich manchmal vergesse, dass das mein Name ist“, sagte der Designer jüngst dem britischen „Guardian“. Hilfiger trägt auch fast immer Hilfiger. „Wahrscheinlich etwa 99 Prozent der Zeit ziehe ich meine eigenen Entw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite