zur Navigation springen

Netz-Thriller : «The Circle»: Emma Watson loggt sich aus

vom

Bestsellerautor Dave Eggers versteht es, die Probleme der Gesellschaft aufzugreifen und darüber zu schreiben. Sein letztes Werk wurde nun verfilmt und kommt mit Harry-Potter-Star Emma Watson in die Kinos.

svz.de von
erstellt am 31.Aug.2017 | 16:47 Uhr

Die Mittzwanzigerin Mae Holland (Emma Watson) bekommt von ihrer Freundin ein Vorstellungsgespräch beim heißesten Internet-Giganten im Silicon Valley verschafft und befreit sich so aus ihrem öden Büroleben.

«Circle» heißt die Firma und ihr Hauptprodukt ist ein riesiges soziales Netzwerk, das die düstersten Überwachungsfunktionen von Google, Facebook und Co. zusammenfasst. Mae steigt schnell zum Liebling des väterlichen Chefs Eamon Bailey (Tom Hanks) auf.

Alte Freunde und ein in Ungnade verfallener früherer Mitarbeiter warnen sie aber vor den Allmachtsfantasien des überdrehten Unternehmens, bis es beinahe zu spät ist. Die plump-plakative Mischung aus Tech-Drama und Thriller basiert auf einem Bestseller von Dave Eggers.

The Circle, USA 2017, 110 Min., FSK ab 12, von James Ponsoldt, mit Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega, Ellar Coltrane.

The Circle

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen