Tv-Serie : „Simpsons“ wählen Clinton

 Grafik: Denny Schröter
Grafik: Denny Schröter

Die „Simpsons“ wollen bei der US-Präsidentschaftswahl für die Demokratin Hillary Clinton stimmen.

Die „Simpsons“ wollen bei der US-Präsidentschaftswahl für die Demokratin Hillary Clinton stimmen. Das entscheiden Homer und Marge in einem vom Fernsehsender Fox im Internet veröffentlichten Video, nachdem sie eine TV-Wahlwerbung gesehen haben. Darin geht es um die Frage, welchem der beiden Kandidaten zuzutrauen ist, bei einer Krise mitten in der Nacht angemessen zu reagieren. In dem Spots geht Donald Trump als Präsident zunächst nicht ans Telefon, als die Krisenzentrale des Weißen Hauses anruft, weil er gerade eine böse Twitter-Nachricht schreibt. Es klingelt noch einmal, Trump geht ran und verspricht, gleich da zu sein. Dann lässt er sich aber stundenlang von einem Team zurechtschminken, -spritzen und -sprühen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen