Familienkomödie : Schwanger mit 49: «Das unerwartete Glück der Familie Payan»

On Tour: Die Familie Payan mit Mamilette (Helene Vincent), Mutter Nicole (Karin Viard), Enkelin Zoe (Stella Fenouillet) und Vater Jean-Pierre (Philippe Rebbot). WildBunch
On Tour: Die Familie Payan mit Mamilette (Helene Vincent), Mutter Nicole (Karin Viard), Enkelin Zoe (Stella Fenouillet) und Vater Jean-Pierre (Philippe Rebbot). WildBunch

Damit hat keiner gerechnet: Nicole wird mit 49 Jahren ungewollt schwanger. Zwischen Hoffen und Bangen muss sie eine Entscheidung treffen.

svz.de von
15. Juli 2017, 11:14 Uhr

Baby statt Wechseljahre: Nicole (Karin Viard) wird mit 49 Jahren unverhofft schwanger. Dabei ist sie längst Großmutter. Die Schwangerschaft stellt das Leben der Familie auf den Kopf - und führt zu einigen Problemen.

Immerhin ist Nicoles Mann Jean-Pierre seit Jahren arbeitslos und ihre Mutter immer mehr pflegebedürftig. Und jetzt auch noch ein Baby? Dies ist für Nicole die zentrale Frage.

Die französische Familienkomödie «Das unerwartete Glück der Familie Payan» nähert sich so mit Humor einem ernsten Thema: später Mutterschaft.

Das unerwartete Glück der Familie Payan, Frankreich 2015, 99 Min., FSK ab 6, von Nadège Loiseau, mit Karin Viard, Philippe Rebbot und Hélène Vincent

Das unerwartete Glück der Familie Payan

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen