Familie und Freundschaft : «Rock My Heart»: Emotionales Pferdedrama

Der Vollbluthengst «Rock My Heart» wird schnell zu Janas (Lena Klenke) Gefährten. /Neue Schönhauser Filmproduktion/Wild Bunch Germany
Foto:
Der Vollbluthengst «Rock My Heart» wird schnell zu Janas (Lena Klenke) Gefährten. /Neue Schönhauser Filmproduktion/Wild Bunch Germany

Die herzkranke Jana findet sofort einen Draht zu dem ungestümen Pferd «Rock My Heart». Obwohl sie gar nicht reiten kann, will sie mit ihm ein Rennen gewinnen.

svz.de von
25. September 2017, 10:35 Uhr

Jana ist 17 und will endlich selbst über ihr Leben bestimmen. Aber das ist schwierig, denn sie lebt mit einem angeborenen Herzfehler.

Als sie dem Vollbluthengst «Rock My Heart» begegnet, schöpft sie neuen Lebensmut. Zusammen mit dem abgehalfterten Pferdetrainer Paul Brenner wagt sie das Abenteuer und will mit «Rock My Heart» an einem Galopprennen teilnehmen.

Regisseur Hanno Olderdissen ist mit seinem Kino-Debüt ein warmherziges Coming-of-Age-Drama mit viel Sympathie für seine Darsteller gelungen.

In den Hauptrollen überzeugen Lena Klenke als Jana und Dieter Hallervorden als Pferdetrainer, die beide (noch) an ihre Träume glauben.dem Pferd «Rock My Heart»

Rock My Heart, 110 Min., FSK ab 6, von Hanno Olderdissen, mit Lena Klenke, Dieter Hallervorden und Emilio Sakraya

Rock my Heart

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen