Terra Firma : Rasant gereift: Tash Sultana zeigt Popstar-Potenzial

von 20. Februar 2021, 06:01 Uhr

svz+ Logo
Tash Sultana hat noch eine Schippe draufgelegt.
Tash Sultana hat noch eine Schippe draufgelegt.

Mit E-Gitarre und Loop-Station rockt Tash Sultana große Hallen. Das zweite Album des australischen Indiepop-Wunders zeigt nun einen erstaunlichen Reifeprozess. Weltweiter Erfolg scheint programmiert.

Berlin | Elektrisch verstärkte Gitarrenmusik ist meist selbstverliebt, machohaft und eigentlich mausetot? Es gibt nach den breitbeinigen Männern von damals keine jungen, innovativen Virtuosen mehr an den sechs Saiten? Beide Fragen lassen sich klar mit Nein beantworten - wenn man auf Frauen wie die Britin Anna Calvi (40) oder die US-Amerikanerin Annie Clark ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite