zur Navigation springen

Top-Model : Promi-Geburtstag vom 3. August 2017: Karlie Kloss

vom

Als kleines Mädchen hat sie Ballett getanzt, als Teenager schlidderte sie dann eher zufällig in die Modebranche hinein. Heute ist Karlie Kloss ein Supermodel.

svz.de von
erstellt am 03.Aug.2017 | 00:01 Uhr

Karlie Kloss hat eher zufällig als Model Karriere gemacht. Sie wuchs in St. Louis auf und wusste relativ wenig über Mode, wie sie im Interview mit «Tech Crunch» sagte, als sie bei einer Charity-Modenschau in einem Einkaufszentrum entdeckt wurde und prompt bei einer Agentur einen Vertrag erhielt.

Heute reißen sich Marc Jacobs, Jean Paul Gaultier oder Dior um die 1,88 Meter große US-Amerikanerin, die zu den bestbezahlten Models der Welt gehört. Im Ranking des Wirtschaftsmagazin «Forbes» liegt sie mit einem Jahreseinkommen von geschätzten 10 Millionen Dollar auf Platz drei der erfolgreichsten Top-Models.

Als Vorbilder hat sich Karlie Kloss, die heute 25 Jahre alt wird, Gisele Bündchen und Kate Moss auserkoren. «Diese Frauen sind Mütter, Supermodels, Geschäftsfrauen - ich glaube, wenn man seine Chancen richtig nutzt, kann man alles erreichen. Ich will mich nicht entscheiden müssen, ich will alles haben», sagte sie einmal dem Mode-Magazin «Grazia».

Als Geschäftsfrau ist das ehemalige «Victoria's Secret»-Model jedenfalls bereits erfolgreich. So hat sie als Designerin für das Label Express, für das sie selbst auch Markenbotschafterin ist, eine Kollektion aus T-Shirts, Jeans, Maxikleider und Bomberjacken entworfen.

Und natürlich versteht es Karlie Kloss perfekt, wie so viele ihrer Kolleginnen, auf der Klaviatur der sozialen Medien zu spielen. Allein auf Instagram hat die «Giraffe aus Lou», wie sie sich selbst nennt, 6,8 Millionen Abonnenten. Karlie Kloss vor einem Lavendelfeld, Karlie Kloss in Miami, Karlie Kloss mit ihren BFFs - alles schön gestylte Bilder.

Sie hat aber nicht nur Mode im Kopf. In der Schule war das Model mit dem schönen klassischen Gesicht schon immer an Mathematik und Wissenschaft interessiert und hatte mit einer Karriere in diesem Bereich geliebäugelt.

Auf jeden Fall hat sie keine Angst vor Computern und Programmieren ist für das Supermodel kein unbekanntes Land. Deshalb hat sie vor einiger Zeit «Kode with Klossy» gegründet. In Sommercamps, die es inzwischen in rund 10 US-Städten gibt, können Mädchen zwischen 13 und 18 Jahren lernen, wie man Codes schreibt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen