Britisches Königshaus : Prinzessin Eugenie und Gräfin Sophie sammeln Sympathiepunkte

von 23. März 2021, 00:17 Uhr

svz+ Logo
Prinzessin Eugenie wird 30.
Prinzessin Eugenie wird 30.

Mit dem „Megxit“ werden die Rollen im britischen Königshaus neu verteilt. Vor allem zwei weibliche Mitglieder der Royal Family treten nun verstärkt in Erscheinung.

London | Auf einer sonnigen Blumenwiese, die Decke ästhetisch zerknautscht, an den kleinen Füßen niedliche Hasenpuschen: So präsentiert Prinzessin Eugenie ihr wenige Woche altes Baby. „Ich freue mich so sehr, Augusts Mama zu sein und genieße meinen ersten Muttertag“, schrieb die Queen-Enkelin auf Instagram - und sammelte binnen kurzem rund 300.000 Likes ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite