Britisches Königshaus : Prinz Philip feiert 97. Geburtstag ganz privat

Prinz Philip ist 97 Jahre alt geworden. /PA Wire/Archiv
Prinz Philip ist 97 Jahre alt geworden. /PA Wire/Archiv

Am Samstag hat die Queen ganz groß ihren 92. Geburtstag nachgefeiert. Prinz Philips Ehrentag ging dagegen ganz still und leise über die Bühne.

svz.de von
10. Juni 2018, 13:57 Uhr

Ganz privat hat der britische Prinz Philip am Tag nach der großen Militärparade für seine Frau Queen Elizabeth II. seinen 97. Geburtstag begangen. Für den Herzog von Edinburgh standen am Sonntag keine offiziellen Termine auf dem Programm.

Der gesundheitlich angeschlagene Ehemann der Queen hatte vor gut einem Jahr, im Mai 2017, seinen Rückzug von einem Großteil seiner Pflichten angekündigt und war seitdem nur selten in der Öffentlichkeit. Auch bei der traditionellen Militärparade «Trooping the Colour» zum 92. Geburtstag von Elizabeth II. am Samstag war er nicht dabei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen