Personalie : Peter Frey bleibt bis 2022 Chef der ZDF-Redaktion

Peter Frey, ZDF-Chefredakteur, bleibt dem Sender erhalten.
Peter Frey, ZDF-Chefredakteur, bleibt dem Sender erhalten.

Der Vertrag des ZDF-Chefredakteurs wird bis 30. September 2022 verlängert. Das hat der Verwaltungsrat des Senders beschlossen.

svz.de von
23. November 2018, 17:58 Uhr

Die ZDF-Redaktion wird in den nächsten Jahren weiter von Peter Frey geleitet. Der Verwaltungsrat beschloss am Freitag nach Angaben des Senders auf Vorschlag von Intendant Thomas Bellut, den Vertrag des Chefredakteurs bis zum 30. September 2022 zu verlängern.

«Peter Frey hat wesentlich dazu beigetragen, dass wir in Sachen Information eine Topadresse in Deutschland sind», erklärte Bellut. «Wir leben in einer Zeit, in der sorgfältig geprüfte Information, gründliche Recherche und eine verständliche Vermittlung von Fakten wichtiger sind als jemals zuvor.»

Frey ist seit April 2010 Chefredakteur des ZDF. Vorher leitete er unter anderem das Hauptstadtstudio und das «ZDF-Morgenmagazin».

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen