zur Navigation springen

Raumschiff-Enterprise-Star : Patrick Stewart hielt sich lange für beschnitten

vom
Aus der Onlineredaktion

Erst seine Frau überzeugte ihn vom Gegenteil

svz.de von
erstellt am 26.Feb.2017 | 21:00 Uhr

Der britische Schauspieler Patrick Stewart (76) hat sich selbst irrtümlicherweise lange Zeit für beschnitten gehalten. Doch seine Frau behauptete eines Tages das Gegenteil, wie der „Raumschiff Enterprise“-Star in der britischen „Graham Norton Show“ vom Wochenende sagte. „Ich habe gesagt: Das ist lächerlich. Ich sollte wissen, ob ich beschnitten bin. Natürlich bin ich das. Ende der Unterhaltung.“ Am nächsten Tag habe er dann einen Termin beim Arzt gehabt, und der habe seiner Ehefrau Recht gegeben. „Ich sagte: Nein, nein, nein. Das ist unmöglich“, erzählte der Schauspieler. Der Arzt habe noch einmal genauer hingeschaut und gemeint: „Hey, ich bin jüdisch. Ich kenne den Unterschied.“ Nach eigenen Worten hatte Stewart geglaubt, er sei beschnitten, weil seine Mutter ihm das gesagt habe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen