Corona-Pandemie : Nik P. hat Covid-19: «Es geht schneller, als man denkt»

Nik P. ist mit dem Coronavirus infiziert. /dpa
Nik P. ist mit dem Coronavirus infiziert. /dpa

Er war in keinem Krisengebiet, und er hat sich an alle behördlichen Einschränken gehalten. Und doch: Auch Nik P. ist mit dem Coronavirus infiziert.

von
22. März 2020, 15:15 Uhr

Der österreichische Sänger Nik P. hat sich trotz Vorsichtsmaßnahmen mit dem Coronavirus angesteckt.

Der für seinen Hit «Ein Stern» bekannte Künstler sei in seinem Haus bei Salzburg unter Quarantäne, sagte sein Manager am Sonntag der dpa. Nik P. und seine ebenfalls infizierte Partnerin litten an Fieber und anderen leichten Symptomen der Coronavirus-Krankheit Covid-19.

In einer Botschaft an seine Fans sagte der Sänger, dass er nicht wisse, wo er sich infiziert hat. Er habe sich an alle behördlichen Einschränkungen gehalten und sei nicht in Krisengebieten gewesen. «Es geht schneller, als man denkt, dass man sich infiziert – ohne, dass man es im ersten Moment überhaupt bemerkt», sagte er. «Bitte bleibt zu Hause, geht nicht mehr unnötig hinaus und haltet die vorgeschriebenen Maßnahmen ein!»

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen