TV-Tipp : Neues Polizeiruf-Team ermittelt in Halle am der Saale

von 30. Mai 2021, 00:02 Uhr

svz+ Logo
Kommissar Michael Lehmann (Peter Schneider, l) und Kommissar Henry Koitzsch (Peter Kurth) am Tatort.
Kommissar Michael Lehmann (Peter Schneider, l) und Kommissar Henry Koitzsch (Peter Kurth) am Tatort.

Die Krimireihe „Polizeiruf 110“ wird 50 Jahre alt. Zum Jubiläum schickt der MDR neue Ermittler auf Verbrecherjagd. Es geht ins heutige Halle - und ein bisschen auch in die „Polizeiruf“-Geschichte.

Halle (Saale) | Ein Toter vor der Haustür, die dunkle Nacht, ein paar Handydaten: Es ist nicht viel, was die neuen Kommissare Henry Koitzsch (Peter Kurth) und Michael Lehmann (Peter Schneider) im „Polizeiruf 110“ aus Halle in der Hand haben. Als letztes Mittel greifen sie zur Funkzellenauswertung. Das führt dazu, dass ein buntes Sammelsurium an Menschen, die aus d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite