Neues aus Hollywood : Neue Serie von Oscar-Preisträger Del Toro bei Netflix

Guillermo del Toro arbeitet wieder für Netflix.
Guillermo del Toro arbeitet wieder für Netflix.

Nach der animierten Serie «Trolljäger» hat der mexikanische Autor und Regisseur eine Anthologie-Horror-Serie entwickelt. Einige Folgen will er selbst drehen, andere an junge Kollegen abgeben.

svz.de von
15. Mai 2018, 10:33 Uhr

Der mexikanische Oscar-Preisträger Guillermo del Toro (53) präsentiert bei Netflix ein weiteres Projekt. Wie der Streaming-Dienst am Montag mitteilte, handelt es sich dabei um eine Anthologie-Horror-Serie mit dem Titel «Guillermo del Toro Presents 10 After Midnight».

Del Toro werde als Autor und Regisseur selbst einige Gruselfolgen drehen, aber auch andere Talente für die Umsetzung seiner Ideen anheuern, hieß es. Ein Starttermin für die neue Serie wurde noch nicht genannt.

Für Netflix schuf Del Toro bereits die animierte Serie «Trollhunters» (dt. Titel «Trolljäger»), die zweite Staffel startete im vorigen Dezember.

Del Toro ist einer der erfolgreichsten Regisseure Mexikos. Im März wurde er für seinen Film «Shape of Water - Das Flüstern des Wassers» mit dem Oscar für die beste Regie ausgezeichnet. Das Fantasy-Märchen räumte insgesamt vier Trophäen ab, darunter die als bester Film.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen