Live im TV : Nackter Protest in ZDF-Talkshow

dpa_1487180094fadc88

svz.de von
13. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Während der Live-Talkshow „Markus Lanz“ am Mittwochabend im ZDF haben zwei Frauen gegen den Fußball-WM-Gastgeber Katar demonstriert. Die Frauen gingen mitten in der Sendung mit nackten Oberkörpern auf die Bühne - um ihre Brüste waren Fußbälle aufgemalt. Sie sprangen zwischen den Gästen auf und ab und skandierten „Boykott, FIFA, Mafia“. Die Frauen wurden von Sicherheitsleuten aus dem Studio gebracht. Talkmaster Lanz reagierte souverän: Er sprach einen weiteren Aktivisten, der mit einem Schild im Studio stand, an und fragte nach den Hintergründen des Protests.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen