Politisches Engagement : Musikproduzent Paul van Dyk ist nun in der FDP

von 08. April 2021, 07:30 Uhr

svz+ Logo
Paul van Dyk, Musikproduzent, DJ und Autor, ist der FDP beigetreten.
Paul van Dyk, Musikproduzent, DJ und Autor, ist der FDP beigetreten.

Der Musiker engagiert sich politisch. Dafür ist er in eine Partei eingetreten.

Berlin | Der Radiomoderator und international erfolgreiche DJ Paul van Dyk ist nach seiner Kritik an der Corona-Politik nun Mitglied in der FDP. Die Partei bestätigte der Deutschen Presse-Agentur den Eintritt des Künstlers, der damit einer von derzeit etwa 67.000 Freien Demokraten in Deutschland geworden ist. Begleitet von der Debatte um Grundrechte während...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite