TV-Tipp : Münster-„Tatort“ in der Hippie-Kommune

von 02. Mai 2021, 00:17 Uhr

svz+ Logo
Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, r) mit zwei Alpakas.
Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, r) mit zwei Alpakas.

Freie Liebe, sinnliches Trommeln, unkonventionelle Paar-Beziehungen - und mittendrin Thiel und Boerne. Die „Tatort“-Ermittler aus Münster haben mit Leichen zu tun, aber auch mit eigenen Problemchen.

Münster | Ein bisschen nackte Haut, freie Liebe, polyamore Beziehungen, Trommeln bis zur Extase. Das ist eine ungewohnte Welt für die „Tatort“-Ermittler Frank Thiel und Professor Karl-Friedrich Boerne aus Münster. Der Weg in die schräge Community mit Hippie-Touch, Bauwagen und Alpakas führt über eine Leiche. Männlich, nackig, eines Morgens in einem Moorgebie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite