Emilie Winkelmann-Ausstellung in Hamburg : Mehr als Küche

von 29. Juni 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Iris Dublin-Grund war eine der wichtigsten Architektinnen der DDR.
1 von 2
Iris Dublin-Grund war eine der wichtigsten Architektinnen der DDR.

1907 eröffnete Emilie Winkelmann als erste deutsche Architektin ein Büro – eine Ausstellung zeigt den steinigen Weg für Frauen in einem typischen Männerberuf

Emilie Winkelmann war die Pionierin – die erste Architektin Deutschlands. Die 1875 in Aken bei Dessau geborene Frau macht im Baubetrieb ihres Großvaters eine Lehre und studiert in Hannover Architektur – als Gaststudentin, denn Frauen dürfen keinen Abschluss machen. Da Architekt zu dieser Zeit noch keine geschützte Berufsbezeichnung ist, kann sie 1907 i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite