Einschaltquoten : „Ku'damm 63“ bleibt ein Hit beim TV-Publikum

von 23. März 2021, 12:33 Uhr

svz+ Logo
Kein Glück in der Liebe: Der zweite Teil der dritten Staffel „Ku'damm 63“ konnte beim Publikum punkten. Es spielten: Claudia Michelsen (l-r), Maria Ehrich, Sonja Gerhardt und Emilia Schüle.
Kein Glück in der Liebe: Der zweite Teil der dritten Staffel „Ku'damm 63“ konnte beim Publikum punkten. Es spielten: Claudia Michelsen (l-r), Maria Ehrich, Sonja Gerhardt und Emilia Schüle.

Wer zur Primetime etwas anderes sehen wollte als Nachrichten zu Corona, wurde im Zweiten sofort fündig. Das hat sich für den Sender ausgezahlt. Auch „Die Höhle der Löwen“ war gut im Rennen.

Berlin | Die Historienserie „Ku'damm 63“ bleibt für das ZDF ein Quotenhit. Den zweiten Teil der dritten Staffel schalteten am Montagabend 5,43 Millionen (16,5 Prozent) im Zweiten ein, das waren noch einmal rund 200.000 Zuschauer mehr als beim Auftakt am Sonntag. Das Erste konnte mit der Sondersendung „ARD extra: Die Corona-Lage“ zunächst 5,07 Millionen (15,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite