Pandemie : Johannes Oerding will keine Autokino-Konzerte geben

svz+ Logo
Den deutsche Popsänger und Songwriter Johannes Oerding zieht es nicht auf die Autokino-Bühne. /zb/dpa

Der Sänger hält nicht viel von Autokino-Konzerten. «Mit Hupen verbinde ich einfach nichts Gutes», sagte er dem Radiosender Hit Radio FFH.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. August 2020, 12:13 Uhr

Der Sänger Johannes Oerding hält nichts von Konzerten im Autokino. Dafür sei er nicht der richtige Mann, sagte der 38-Jährige am Sonntag dem privaten Radiosender Hit Radio FFH. «Mit Hupen verbinde ich ei...

erD gernäS nJhsanoe edOnrig hltä snchti nov zrKetonen mi tounA.iko fraDü ies er htnic dre hgericti ,Mnan stgae rde geh3i-räJ8 ma ogStnan dme trinpeva eRsddirneoa tiH oiRad .FHF

Mti« nueHp rievdenb ich heacinf stichn seGtu. Ihc erhcaub edi Rnokitea esd mbl.usPku»i eWegn rde eaein-aCoPrmdon ndu eds itadm ebndevnnrue tbroseV vno entoezKnr rvo nöeßergr esgharnumecenuZ nreaw luezttz iegein sKnüterl ni uosAnokit rngae,tuefet ow dei Astasnb-d dnu eHregeglinyne hnleteagien erwnde nnn.eök

dhäenWr erd arsCKoenrio- ise er os otf zu Heuas ewseneg wie ni ned tzleent shsec nrahJe tichn m,erh atesg O.negidr hcI« aetht dne fKpo fire. cIh semtus thnic dhre.noiinwg Es ifgn chosn direew a,n dass meine utertM tafnegugr ingfan, enemi eWchsä uz ecswnah udn uz bgeün»l.

© fampc,-dnoio 28201-9p9-a3/92d803:0

zur Startseite