We Are Doing Well : Jazz-Crossover von Joo Kraus - Ein Gute-Laune-Garant

von 24. Februar 2021, 06:01 Uhr

svz+ Logo
Ein Stimmungsaufheller in finsteren Zeiten: „We Are Doing Well“ von Joo Kraus.
Ein Stimmungsaufheller in finsteren Zeiten: „We Are Doing Well“ von Joo Kraus.

Einer der besten Trompeter des deutschen Jazz lässt Corona ein mieses kleines Virus sein und sich die Laune davon nicht verderben. Joo Kraus überträgt diesen Trotz mit coolen Crossover-Sounds auch auf seine Hörer.

Berlin | Wer zu Beginn des zweiten Corona-Jahres ein neues Album „We Are Doing Well“ nennt (also: Uns geht's gut) - der hat schonmal aus Prinzip einen Pluspunkt gewonnen. Und wenn dann die Musik so unverschämt gute Laune im Lockdown macht wie die von Joo Kraus, dann schon gleich zwei. Der inzwischen 54 Jahre alte Jazz-Trompeter, Sänger und Komponist ist auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite