Jubiläum : Indiana Jones wurde vor 40 Jahren zum Held

von 10. Juni 2021, 14:22 Uhr

svz+ Logo
Harrison Ford als Archäologie-Professor Henry Walton Jones (1981).
Harrison Ford als Archäologie-Professor Henry Walton Jones (1981).

Harrison Ford kann es nicht lassen: Vor 40 Jahren begeisterte er in „Jäger des verlorenen Schatzes“ als Archäologie-Professor Henry Walton Jones. Nun steht der fünfte „Indiana Jones“ an.

Los Angeles | Harrison Ford war 38 Jahre alt, als er mit Lederjacke, Peitsche und Hut als Archäologie-Professors Henry Walton Jones zum ersten Mal über die Leinwand preschte. Sein „Indy“-Debüt liegt nun 40 Jahre zurück. Am 12. Juni 1981 war der Kinoklassiker „Jäger des verlorenen Schatzes“ in den US-Kinos angelaufen. Vier Jahrzehnte später ist mit den Heldenaben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite