Iskander Madjitov : „GZSZ“ bekommt ein Männermodel

Um seinen Körper für die Rolle in Form zu bringen, habe Iskander Madjitov seine Ernährung komplett umgestellt

iskander
 

RTL lässt in seiner Dauerserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bald ein Männermodel für Unterwäsche auftreten. Die Gastrolle in der Daily Soap übernimmt Jungschauspieler Iskander Madjitov (27) ab dem 9. September. Er spielt Milo Turajew, der aus Usbekistan stammt, als Model arbeitet, seit er 15 ist und seine Karriere nun zunächst in Berlin fortsetzen will.

In „GZSZ“ lässt er sich vom Modelabel Tussi Attack anwerben und verhilft ihm bald zu einem Fashion Award. Um seinen Körper für die Rolle in Form zu bringen, habe er seine Ernährung komplett umgestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen