Einschaltquoten : Fast 6,8 Millionen sehen Sieg der Nationalelf

von 26. März 2021, 12:17 Uhr

svz+ Logo
Die deutsche Nationalmannschaft hatte keine Probleme mit den Isländern.
Die deutsche Nationalmannschaft hatte keine Probleme mit den Isländern.

Nicht nur Bundestrainer Jogi Löw konnte nach dem 3:0 des DFB-Teams in Duisburg zufrieden sein. Auch RTL hatte Grund zur Freude.

Berlin | Der 3:0-Sieg der deutschen Fußball-Nationalelf gegen Island war am Donnerstagabend mit Abstand das wichtigste Bildschirm-Ereignis. RTL verbuchte mit der Übertragung aus Duisburg im Schnitt 6,78 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil des ersten Qualifikationsspiels zur Fußball-Weltmeisterschaft 2022 lag bei 23,1 Prozent. In der für Privatsender besond...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite