Wochenend-Interview : Eine wie keine

von 06. Oktober 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
imago sven simon

Hazel Brugger über Geld, guten Humor und ihren Vornamen

Für viele ist sie die witzigste Frau im deutschen Fernsehen – obwohl sie doch selten lacht. Ihre Auftritte als Außenreporterin der „heute-show“ haben Hazel Brugger einen enormen Popularitätsschub gebracht. Aber auch mit ihrem Bühnenprogramm, mit dem sie noch bis Ende 2019 unterwegs ist, treibt die 24-jährige Schweizerin ihrem Publikum die Lachtränen in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite