zur Navigation springen

Einschaltquoten : «Ein starkes Team» mit starker Quote

vom

Ein Samstagabend im Sommer ist nicht unbedingt der zuschauerstärkste Fernsehmoment. Dennoch haben die ARD und das ZDF sehr ordentliche Einschaltquoten geholt.

svz.de von
erstellt am 20.Aug.2017 | 15:16 Uhr

Die Wissensshow «Wer weiß denn sowas XXL» mit Moderator Kai Pflaume um 20.15 Uhr hatte 5,44 Millionen Zuschauer, wie die ARD-Medienforschung am Sonntag mitteilte. Der Marktanteil lag demnach bei 21,8 Prozent. Die ZDF-Krimireihe «Ein starkes Team» mit dem Fall «Tödliche Botschaft» schalteten 4,69 Millionen Menschen (18,0 Prozent) ein.

Drei weitere Sender lagen zur Hauptsendezeit über der Marke von einer Million Zuschauern: RTL erreichte um 20.15 Uhr mit der Sportshow «Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands» 2,54 Millionen Menschen (9,8 Prozent), der Actionfilm «Transporter 3» auf Vox 1,39 Millionen (5,3 Prozent). Sat.1 hatte mit dem Trickfilm «Drachenzähmen leicht gemacht 2» zur Hauptsendezeit 1,12 Millionen Zuschauer (4,3 Prozent). Um 22.15 Uhr schnellte die Quote für den Privatsender in die Höhe: 1,92 Millionen (9,6 Prozent) schalteten die Show «Promi Big Brother» ein.

Die weiteren Sender blieben unter einer Million Zuschauer: ProSieben hatte mit dem Musikdrama «We are Friends» 600 000 Zuschauer (2,3 Prozent), RTL II mit der Liebeskomödie «Die Hochzeit meines besten Freundes» 570 000 (2,2 Prozent) und ZDFneo mit dem Vampirjägerfilm «Van Helsing» 460 000 (1,8 Prozent).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen