zur Navigation springen

Jagd nach Terror-Drahtziehern : Ein neuer Actionheld in «American Assassin»

vom

Regisseur Michael Cuesta liefert einen eindrucksvollen Action-Thriller mit subtilen und mehrdimensionalen Charakteren - nichts für schwache Nerven.

svz.de von
erstellt am 09.Okt.2017 | 11:28 Uhr

«American Assassin» ist ein eindrucksvoller Action-Thriller der etwas anderen Art. Mit Dylan O'Brien («Maze Runner») übernimmt ein eher unbekanntes Nachwuchstalent die Rolle des Action-Helden, der als CIA-Agent gegen den internationalen Terror kämpft.

Sein Motiv: Rache. Denn seine Verlobte wurde von Islamisten erschossen. Angeleitet wird der junge Hitzkopf von CIA-Legende Stan Hurley, gespielt von Oscar-Preisträger Michael Keaton.

Regisseur Michael Cuesta («Homeland») inszeniert seinen Film auf Basis der gleichnamigen Agentenromane des amerikanischen Schriftstellers Vince Flynn und überzeugt mit einer realistischen Darstellung des Terrors.

American Assassin, USA 2017, 112 Min., FSK ab 18, von Michael Cuesta, mit Dylan O'Brien, Michael Keaton, Sanaa Lathan, Shiva Negar

American Assassin

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen