US-Regierung : Die Bidens suchen im Weißen Haus immer noch Lichtschalter

von 30. April 2021, 07:59 Uhr

svz+ Logo
Die Flagge der USA weht bei Sonnenaufgang über dem Weißen Haus.
Die Flagge der USA weht bei Sonnenaufgang über dem Weißen Haus.

Die ersten 100 Tage vergehen wie im Flug. Für die Bidens ist im Weißen Haus aber noch immer vieles neu und ungewohnt.

Duluth | US-Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden müssen sich auch nach den ersten 100 Tagen im Weißen Haus noch an ihr neues Zuhause gewöhnen. „Wir sind immer noch dabei, unser neues Zuhause kennenzulernen, herauszufinden, wo die Lichtschalter sind, und daran zu denken, Untersetzer auf den historischen Möbeln zu benutzen“, sagte Jill Biden am Donne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite