Rostock : Der Tonnen-Pool

1 von 2

Hitze macht erfinderisch: Das beweist Philipp Haug aus Rostock.

svz.de von
07. Juli 2015, 22:34 Uhr

Als das Thermometer bei 40 Grad Celsius lag, funktionierte Philipp Haug im Garten seines Kumpels in der Anlage Zur Luftwarte eine Mülltonne in einen Pool um. Dazu ein kühles Blondes, einmal abtauchen – und die Welt war wieder rund.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen