175 Jahre Patent : Der steinige Siegeszug des Saxofons

von 20. März 2021, 13:03 Uhr

svz+ Logo
Dinant erinnert an seinen berühmten Sohn: In der belgischen Stadt wurde Adolphe Sax am 6. November 1814 geboren.
Dinant erinnert an seinen berühmten Sohn: In der belgischen Stadt wurde Adolphe Sax am 6. November 1814 geboren.

Maurice Ravel, John Coltrane, Charlie Parker, David Bowie und Pink Floyd: Das Saxofon gehört zu den beliebtesten Instrumenten der Musikgeschichte. Der Weg dorthin war beschwerlich.

Paris | Sein Instrument stellte die Jazzwelt auf den Kopf. Und ohne das Saxofon gäbe es auch die legendären Soli in „Money“ von Pink Floyd und „The Logical Song“ von Supertramp nicht. Adolphe Sax hat es vor 175 Jahren am 21. März 1846 patentieren lassen. Heute gehört das Saxofon zu den beliebtesten Instrumenten der Musikgeschichte. Doch das war nicht immer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite