zur Navigation springen

Roman-Verfilmung : Bestseller von Robert Harris wird eine Serie

vom

Der britische Autor Robert Harris gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellern weltweit. Seinen Roman «Munich» will jetzt Fremantle Media als Serie verfilmen. An dem Projekt soll auch eine deutsche Produktionsfirma beteiligt sein.

svz.de von
erstellt am 04.Nov.2017 | 13:47 Uhr

Der Roman «Munich» des britischen Bestseller-Autors Robert Harris soll als Fernsehserie verfilmt werden. Die Rechte dafür sicherte sich Fremantle Media - geplant ist den Angaben zufolge eine internationale Co-Produktion, die in Großbritannien und Deutschland gedreht werden soll.

Der Politthriller «Munich» erzählt von Verrat und Loyalität und behandelt reale Charaktere wie Adolf Hitler, Neville Chamberlain und Benito Mussolini. An dem TV-Projekt ist auch die deutsche Produktionsfirma Ufa Fiction beteiligt. «Robert Harris' Literatur wird in Deutschland verehrt - seit Jahren versteht es kein Autor besser, deutsche Geschichte als Weltgeschichte auf unerhörtem Thrillerniveau zu erzählen», erklärte Nico Hofmann von UFA. «Munich» werde «neue Standards im Erzählfernsehen setzen».

Genauere Daten zu den Dreharbeiten oder der Fernsehpremiere wurden noch nicht bekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen