Amy Winehouse kommt von Ex-Mann nicht los

Amy Winehouse arbeitet privat «undercover».
Amy Winehouse arbeitet privat «undercover».

Amy Winehouse hat ein neues Profil auf Facebook angelegt: für ihre kleine Katze Shirley. Wie das englische Boulevardblatt «The Sun» berichtet, nutzt die «Rehab»-Sängerin das Pseudonym eifrig, um Blake Fielder-Civil kleine, geheime Botschaften zukommen zu lassen.

von
14. August 2009, 09:19 Uhr

London (dpa) - Shirley (also Amy) drückt sich zwar etwas kryptisch aus, doch eines wird klar: Die 25- jährige Katzenmutti glaubt immer noch, dass Blake im Grunde ihr Prinz und Komplize sei. Auch wenn die beiden seit Mitte Juli offiziell geschieden sind, hält sie an ihrer Idee fest, sie seien vom Schicksal für einander bestimmt. Amy schreibt die Nachrichten aus London, Blake nimmt zur Zeit an einem Therapieprogramm in Yorkshire teil.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen