Leute : Amazon-Gründer vergibt null Sterne für Nierenkolik

svz.de von
07. Januar 2014, 00:33 Uhr

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat seinen Urlaub vor Galapagos wegen einer Nierenkolik abbrechen müssen, nicht aber seinen Humor verloren. „Galapagos: Fünf Sterne. Nierensteine: Null Sterne“, lautete die am Wochenende über einen Sprecher übermittelte Bewertung des 49-Jährigen.

Der Chef des weltgrößten Online-Händlers und Besitzer der „Washington Post“ musste am Neujahrstag von einem Hubschrauber der ecuadorianischen Marine von Bord eines Kreuzfahrtschiffs abgeholt werden, wie zunächst lokale Medien berichteten. Sein Privatjet flog ihn dann zur medizinischen Behandlung in die USA zurück.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen