Französische Komödie : «Alibi.com»: Lügen haben kurze Beine

Grégory (Philippe Lacheau) verliebt sich in die attraktive Flo (Élodie Fontan) damit nimmt das Unheil seinen Lauf. StudioCanal Filmverleih
Grégory (Philippe Lacheau) verliebt sich in die attraktive Flo (Élodie Fontan) damit nimmt das Unheil seinen Lauf. StudioCanal Filmverleih

Ausrede gesucht? Bei Alibi.com ist man da genau an der richtigen Stelle.

svz.de von
27. Juli 2017, 12:36 Uhr

Grégory hat zusammen mit zwei Freunden die Firma «Alibi.com» gegründet. Ihre Spezialisierung: Bei Abenteuern und Fehltritten besorgen sie ausgeklügelte Ausreden. Das Geschäft blüht. 

Eines Tages jedoch verliebt sich Grégory in Flo, die nichts mehr hasst, als Männer, die lügen. Und so versucht Grégory, sein Geschäft vor der jungen und attraktiven Frau so gut wie möglich zu verstecken. Als sie ihm jedoch ihre Eltern vorstellt, wird die Situation knifflig. Denn Flos Vater ist einer seiner besten Kunden.

«Alibi.com» ist eine Komödie des Regisseurs und Schauspielers Philippe Lacheau, in der der 37-Jährige neben Élodie Fontan und Nathalie Bayedie die Hauptrolle spielt.

Alibi.com, Frankreich 2017, 90 Min., FSK o.A., von Philippe Lacheau, mit Philippe Lacheau, Nathalie Baye, Élodie Fontan

Alibi.com

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen