Horror-Thriller : «Abgeschnitten»: Albtraum für Motitz Bleibtreu

Paul Herzfelds (Moritz Bleibtreu) Arbeitstag beginnt wie gewöhnlich. Doch er endet mit einem Alptraum. Warner Bros.
Paul Herzfelds (Moritz Bleibtreu) Arbeitstag beginnt wie gewöhnlich. Doch er endet mit einem Alptraum. Warner Bros.

An einem Arbeitstag entdeckt der Rechtsmediziner Paul Herzfeld die Nummer seiner Tochter. Wo er sie findet, ist überaus schockierend.

svz.de von
08. Oktober 2018, 10:24 Uhr

Berlin (dpa) – Für den Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) beginnt dieser Tag wie jeder andere auch, doch er endet für ihn in einem größtmöglichen Albtraum: Bei der Obduktion einer Leiche entdeckt er die Telefonnummer seiner Tochter Hannah (Barbara Prakopenka) im Schädel der Toten.

Als er die Nummer anruft, hört er sein Kind nur noch um ihr Leben flehen; und darum, sich fortan strikt an die Anweisungen zu halten. Eine perverse Schnitzeljagd beginnt; auch Comiczeichnerin Linda (Jasna Fritzi Bauer) wird involviert. Welche Pläne verfolgt der Killer (Lars Eidinger)?

Abgeschnitten, Deutschland 2018, 132 Min., FSK ab 16, mit Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger, Jasna Fritzi Bauer, Fahri Yardim

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen